Kirche

Die in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet Kirche hat gute und schlechte Zeiten überdauert. Das derzeitige Geläut wurde 1678 von Michael Dallich in Wittenberg gegossen.

Der Kirchturm wurde am 23.Dezember 1859 durch ein Feuer stark beschädigt. Ursache war kein elektrischer Defekt ;), sondern ein größeres Feuer, welches auf dem Gehöft des Hüfners Gottlieb Höhnsch ausbrach. Man sagt, die Höhnschen Nachfahren bezahlen noch heute dafür…

In der Nacht des 10. Mai 1907 hat ein Blitz das Turmdach erneut beschädigt. Es wurde schnell repariert und hielt den tönenden Worten der Pfarrer und den Gesängen der Gemeinde bis heute stand. Einige Balken haben sich zwar unter diesen Lasten gebeugt oder verschoben, aber halten werden sie wohl noch weitere 100 Jahre.

Pfarrer Gunther Seidel ist für die evangelische Gemeinde zuständig. Er ist telefonisch unter der Rufnummer 033748 15363 oder per E-Mail gunther.seidel@web.de zu erreichen.

Die evangelischen Gottesdienste und sonstige Kirchenveranstaltungen findest Du einfach mit den u. a. Schlagwörtern “Gottesdienst” oder “Kirche”.